Aktuell

Aktuell

Maschinenlesbarer Personalausweis

Es war kein Aprilscherz, als die Bundesrepublik Deutschland am 1. April 1987 den maschinenlesbaren Personalausweis einführte. Die kunststofflaminierten Karten enthielten eine zweizeilige maschinenlesbaren Zone. Der Personalausweise sollte damit schneller geprüft werden können. Im maschinenlesbaren Bereich waren gespeichert: „IDD<<“ Abkürzung für Identitätskarte Deutschland beim Personalausweis Kennzahl der Ausgabebehörde Seriennummer mit Prüfziffer (letzte Ziffer=Prüfziffer) „D<<“ als Nationalitäts-Kennzeichen für Deutschland Geburtsdatum mit Prüfziffer (letzte …

Maschinenlesbarer Personalausweis Weiterlesen »

Stille im faradayschen Zelt

Das Schweigen im Walde, die Ruhe vor dem Sturm, die Stille der Nacht – aber ist es jemals ruhig auf diesem Planeten? Der postmoderne Stadtmensch ist von permanenter Geräuschkulisse aus Verkehr, Technik und Gesprächen umgeben. Bei einer Auszeit auf dem Land genießt er die herrliche Ruhe, doch ist es außerhalb des Stadtlärms wirklich still? Singen …

Stille im faradayschen Zelt Weiterlesen »

Neuer Ausweis fällt durch

Der neue Personalausweis sollte mit seinen elektronischen Funktionen für mehr Sicherheit sorgen, unter anderem bei Vertragsabschlüssen im Internet. Allerdings erfreut sich der „elektronische“ Teil keiner allzu großen Beliebtheit. Die sogenannte eID-Funktion wird im Durchschnitt von siebzig Prozent der Inhaber deaktiviert. Theoretisch könnten sich die Inhaber damit auch im Internet eindeutig ausweisen. Die eID-Funktion wird vor …

Neuer Ausweis fällt durch Weiterlesen »

Mini-Lesegerät iDtoken von Kobil

Kobil stellte auf der CeBIT ein Mini-Lesegerät für den neuen Personalausweis (nPA) vor, das berichtet heise-online. Danach heißt der Basisleser iDtoken und ist nicht größer als ein USB-Stick. Der Personalausweis wird auf diesem Lesegerät festgeklemmt. Der iDtoken wird also ein mobiler Begleiter, um die Online-Funktionen des Ausweises auch unterwegs nutzen zu können. Der Preis soll 25 …

Mini-Lesegerät iDtoken von Kobil Weiterlesen »

Neuer Personalausweis auf der CeBIT 2012

Auf der CeBIT werden dieses Jahr neue Möglichkeiten zur Anwendung des elektronischen Personalausweises präsentiert. Dies ist dringend nötig, denn bisher sind erst 36 Angebote vorhanden. Die Bundesdruckerei stellt in Zusammenarbeit mit der BIW-Bank und dem Unternehmen Xcom bei der CeBIT vor, wie der elektronische Ausweis als Ersatz zum PostIdent-Verfahren genutzt werden kann. Darüber hinaus zeigen …

Neuer Personalausweis auf der CeBIT 2012 Weiterlesen »

Hacker-Angriff auf Kreditkarte in der Tasche. Ein Versuch zeigt, wie leicht es geht.

Die Hackerin Kristin Page demonstrierte auf der Sicherheitskonferenz Shmoocon, wie leicht Kreditkarten mit RFID-Chip ausgelesen werden können. Das US-Wirtschaftsmagazin Forbes berichtet über dieses Angriffs-Szenario. Die millionenfach verbreiteten Kreditkarten mit RFID-Chip können problemlos durch Kleidung oder Geldtasche hindurch angezapft werden. Für den Angriff sind nur ein RFID-Leser und ein Schreibgerät für den Magnetstreifen der Karten notwendig, …

Hacker-Angriff auf Kreditkarte in der Tasche. Ein Versuch zeigt, wie leicht es geht. Weiterlesen »

Fashion-Label funkt mit textilen RFID-Etiketten

Die Vorstellung hat etwas Beunruhigendes: Man läuft ahnungslos an einem Computer-Freak vorbei, der an seinem Laptop zu arbeiten scheint, und plötzlich erscheinen auf dessen Monitor Daten und Informationen über einen selbst. Das hört sich zunächst etwas unglaubwürdig an. Vielmehr klingt es wie ein Klischee aus einem Science-Fiction-Film. Die Szene ist aber längst Realität, wie das …

Fashion-Label funkt mit textilen RFID-Etiketten Weiterlesen »

Bezahlen mit dem Pieps

Die bargeldlose Bezahlung macht einen großen Schritt nach vorne: Stundenlanges Kramen in Hosentaschen und Portemonnaies soll in Deutschland bald der Vergangenheit angehören, wenn es nach der deutschen Kreditwirtschaft geht. Wer künftig im Supermarkt oder anderen großen Handelsketten Waren im Wert von weniger als 20 Euro im Einkaufswagen hat, braucht weder einen Geldschein noch eine EC- …

Bezahlen mit dem Pieps Weiterlesen »